Mo – Fr 08:00 – 17:00 info@stort-slurf.de

 Lieferung in 1-2 Tage*

 Offizieller Entwickler

 Übersichtlicher Webshop

 Hohe Kundenzufriedenheit (4,7/5)

 Lieferung in 1-2 Tage*

 Übersichtlicher Webshop

 Hohe Kundenzufriedenheit (4,7/5)

 Lieferung in 1-2 Tage*

 Übersichtlicher Webshop

 Hohe Kundenzufriedenheit (4,7/5)

Wie benutzt man den Stortslurf®?

Um es für Sie so einfach und übersichtlich wie möglich zu gestalten, haben wir einen Schritt-für-Schritt-Plan erstellt. Nachfolgend finden Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung. Sie können sich auch unser Anleitungsvideo ansehen, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Schritt 1 - Befestigen Sie den Stortslurf am Einfülltrichter.

Der erste Schritt ist die Befestigung der flexiblen Schuttrutsche an einem Einfülltrichter, den Sie auf der Shop-Seite bestellen können. Es ist auch möglich, der flexiblen Schuttrutsche ohne Trichter zu verwenden oder ihn an Ihre eigene Konstruktion anzuschließen (nicht empfohlen).

Schritt 2 - Falls erforderlich, verbinden Sie mehrere Stortslurfs miteinander.

Der zweite Schritt besteht darin, bei Bedarf mehrere Teile miteinander zu verbinden. Dies ist sehr einfach und eine Bestellung wird inklusive Verbindungsmaterial geliefert. Eine flexible Schuttrutsche ist jeweils 3 Meter lang und kann mit einem anderen Teil verbunden oder mit einer einfachen Handlung verkürzt werden.

Schritt 3 - Sichern Sie den Stortslurf (eine Kette ist nicht notwendig, sie kann durch einen Spanngurt ersetzt werden).

Anschließend können Sie die flexible Schuttrutsche montieren. Wir empfehlen Ihnen, die flexible Schuttrutsche reinzunehmen, in das richtige Stockwerk und von hier aus nach außen zu falten. Der Einfülltrichter wird mit einem Seil, Kabel oder einer Kette durch die Haken am Trichter am Fensterrahmen oder einem Objekt Ihrer Wahl befestigt.

Schritt 4 - Ziehen Sie den Stortslurf bis zum Container straff.

Der vierte Schritt besteht darin, die flexible Schuttrutsche korrekt über dem Container, der Schubkarre oder einem anderen Objekt aufzuhängen. Achten Sie darauf, dass er nicht mehr als 50 cm über dem Behälter gespannt ist. Montieren Sie ihn nicht höher, um die Sicherheit Ihrer Umgebung zu gewährleisten.

Schritt 5 - Schütten Sie Ihre Bauabfälle in den Einfülltrichter.

Danach ist es an der Zeit, Ihren Schutt von oben nach unten zu entsorgen. Sie können Ihren Schutt mit einem Eimer oder einer Schubkarre entsorgen oder die losen Teile direkt in die flexible Schuttrutsche werfen.

Haben Sie noch Fragen ? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.